Fasching in der Schule

Am Faschingsdienstag kamen die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrerinnen verkleidet in die Schule. Einige Kinder präsentierten schon am Sonntag davor in der Faschingsmesse stolz ihre Kostüme.

In den ersten zwei Schulstunden arbeiteten die Kinder fleißig. Es gab Leseblätter, Schreibübungen und auch mathematische Aufgaben rund um das Thema Fasching.

In der großen Pause konnten die Kinder Wurst- und Käsesemmeln und Faschingskrapfen genießen. Vielen Dank an den Elternverein für Jause!

Nach der Pause hatten die Kinder die Möglichkeit verschiedene Spiele auszuprobieren ( Reise nach Jerusalem, 1,2 oder 3, Schokoladeschneiden, …).