Besuch der NMS Hofkirchen

Am 26. Jänner 2017 lud die NMS Hofkirchen alle Kinder der 4. Klasse
zum Tag der offenen Tür ein.

In Gruppen eingeteilt lernten die Kinder im Stationsbetrieb die neue Schule kennen.
Michael, Eric und Lukas dikutierten in der Bücherei gerade über ein Sachbuchthema.
Samuel, Lisa und Marlene lösten ein Leserätsel.
Besonders toll fanden die Kinder die Trinkbrunnen,
die in jedem Stockwerk am Gang montiert waren.
Unsere Betreuerinnen begleiteten uns durch die Schule und informierten uns kompetent 
über den Schulalltag, die neue Schulform und die Schulveranstaltungen .
Herr Weber zeigte uns im Physiksaal einige Versuche mit Strom.
Anschließend bauten die Kinder unter Anleitung größerer Schüler Stromkreise und...
... sie entdeckten, wie man mit Hilfe von Magneten Strom erzeugen kann.
Sebastian erklärte, wie Magnete funktionieren.
Im Aufenthalts- und Pausenraum konnten sich die Kinder wunderbar in der Hängematte und auf bequemen
Bänken erholen.
Nach einem abwechslungsreichen Vormittag fuhren sie bepackt mit einem selbst hergestellten Stiftehalter
und einem Briocheweckerl gut gelaunt nach Hause.